Willkommen auf Das Käseportal

Mein Ziel ist es, die Kultur, Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!

...Das herausragende Lebens- und Genussmittel, das die Menschheit seit Urzeiten schon begleitet von den ersten Anfängen bewusster Nahrungsmittelzubereitung zu den Kulturen des Orients, der Antike, des Mittelalters bis in die Neuzeit und unsere modernen Industriezeit, ist: der Käse...

by Johannes Münnich

Allgäuer Bergkäse g.U.

Der echte Allgäuer Bergkäse,

hat seit 24. Januar 1997 das g.U. Siegel.

 

  • Hartkäse mit 45%F.i.Tr.

  • Kuh-Rohmilch

  • kräftig bis pikant je nach Reifezeit


 

Für den Allgäuer Bergkäse darf die Rohmilch (die Bauern dürfen keine Silage füttern, nur Gras und Heu, sog. Heumilchkäse) ebenfalls nur aus dem gleichen Gebiet wie bei Allgäuer Emmentaler verwendet werden. Die Laiber wiegen zwischen 15 und 50 Kg. Die Reifezeit beträgt min. 4 Monate und kann bis zu zwei Jahren ausgereift werden.

Bergkäse "Royal" mind. 18 Monate oder Bergkäse "extra" 2 Jahre gereift.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen