Willkommen auf Das Käseportal


Auf Das Käseportal finden Sie viele Informationen über Käse, verschiedene Käsesorten, deren Geschichte und Kultur.


Mein Ziel ist es, die Kultur, Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!


Auch die verschiedenen Kombinationen zu Wein und Bier oder auch zu Senf und Fruchtsenfsorten sind sehr spannend und können auch auf dieser Seite nachgelesen werden.


Wenn die Interesse besteht sein Produkt hier vorzustellen, kein Problem, eine E-Mail (info @ das-kaeseportal.de) genügt um alles weitere zu Besprechen!


Valençay A.O.P

Valençay A.O.P




 

Valençay ist ein Französischer Weichkäse mit einer natürlichen, mit Asche bestreuten und mit Weiß- Blauschimmel überzogenen, weichen Rinde. Er hat ein Charakteristisches, aber zurückhaltendes, zartes Aroma nach frischer Ziegenmilch, 45%F.i.Tr. aus roher Ziegenmilch.

Der aus der Region Centre, Départment Indre stammende Valençay kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Es wird erzählt dass er früher die Form einer Pyramide hatte und seine heutige Form Napoleon zu verdanken hat.

[caption id="attachment_1961" align="alignleft" width="234"]centre Herausgeber: Europäische Kommission, Generaldirektion Presse und Kommunikation.
Karte: Lovell Johns.
Berater: BC Geomatique, Universität Lüttich.[/caption]

Fürst Talleyrand, Schlossherr von Valençay soll im Blick auf dem napoleonischen Ägypten-Feldzug von den Bauern der Region, die Herstellung eines Käses in Pyramidenform verlangt haben.

Als Napoleon nach der Niederlage auf Schloss Valençay halt machte, entdeckte er den Ziegenkäse (in Form einer Pyramide) und schlug ihm aus Wut mit seinem Schwert die Spitze ab.

Weiterbildung zum Käse-Sommelier:







Weiterbildung zum Käse-Sommelier:
Käse ist Ihre Welt, aber Sie suchen schon lange nach einer Weiterbildung rund um das gelbe Gold?
Dann heißen wir Sie herzlich Willkommen in der Welt der Käse-Sommeliers.
 








Wie werde ich Käse-Sommelier? 

Die Weiterbildung zum Käse-Sommelier dauert insgesamt 15 Tage. Diese werden auf sechs kurze Blöcke von je zwei bis drei Tagen aufgeteilt und von elf Referenten begleitet. An den wechselnden Veranstaltungsorten vertiefen Sie jedoch nicht nur Ihre Käsekenntnisse, sondern erleben auch den besonderen Reiz der bayerischen Regionen.
Initiatoren sind die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e.V. und das Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung.

Der nächste Kurs findet im Zeitraum Februar bis Mai 2013 statt.
Bitte schicken Sie bei Interesse eine kurze Mail an kaese-sommelier@online.de.







Sie bringen mit:


  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung mit Käse und eine abgeschlossene Lehre  im Bereich Fachhandel, Käserei, Service oder Küche
    o d e r

  • sieben Jahre Praxis im Fachhandel, Käserei, Service oder in der Küche
    u n d

  • Begeisterung für Käse, da Sie die vorgestellten Käse auch mit allen Sinnen genießen dürfen!









Wir freuen uns über Teilnehmer jeglicher Nationalitäten! Sollten Sie unsicher sein, ob Ihre Erfahrung für die Weiterbildung ausreichend ist, nehmen Sie Kontakt mit dem Servicebüro Käse-Sommelier (kaese-sommelier@online.de). Wir beraten Sie gerne!Erweitern Sie Ihre Kompetenz und werden Sie Genuss-Manager für Käse!

Sie absolvieren:


Sie gewinnen:

  • Wissen und Leidenschaft, um Ihre Kunden kompetent und motiviert die Qualität und Vielfalt von Käse aufzeigen zu können.

  • Einen wertvollen Baustein für Ihre berufliche Zukunft.

  • Einen nicht-alltäglichen Blick über den Tellerrand… oder besser über das Käsebrett!!


Sie bekommen:

  • Nach bestandener Prüfung das Zertifikat „Käse-Sommelier“, welches Ihre besonderen Fähigkeiten rund um Käse bescheinigt.

  • Mehr Infos zum Seminarablauf und zur Anmeldung beim Servicebüro Käse-Sommelier (Dr. Regina Rosner, Telefon 08161/9 11 41 00 oder per Mail: kaese-sommelier@online.de ).

  • Den aktuellen Flyer zur Weiterbildung können Sie hier downloaden