Willkommen auf Das Käseportal

Mein Ziel ist es, die Kultur, Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!

...Das herausragende Lebens- und Genussmittel, das die Menschheit seit Urzeiten schon begleitet von den ersten Anfängen bewusster Nahrungsmittelzubereitung zu den Kulturen des Orients, der Antike, des Mittelalters bis in die Neuzeit und unsere modernen Industriezeit, ist: der Käse...

by Johannes Münnich

Saint Marcellin

Saint Marcellin


Saint-marcellin (fromage français)

 

Der Saint-Marcellin ist ein französischer Käse aus der Dauphiné, der aus roher oder pasteurisierter Milch von Hausziegen oder Kühen hergestellt wird. Ursprünglich wurde er nur aus Ziegenmilch produziert. Zugelassene Herstellungskategorien des Appellation d’Origine Contrôlée sind FermierArtisanal und Industriel. Er reift zwischen zwei und sechs Wochen und ist ganzjährig im Angebot.

Charakteristisch für diesen kleinen Käse ist der säuerlich milde Geschmack. Er kommt mit einem Durchmesser von sieben Zentimeter und einer Höhe von zwei bis 2,5 Zentimeter in den Handel und wiegt dann mindestens 80 Gramm.

Der Saint-Marcellin ist die Ausgangsbasis für Le Pitchou, eine provenzalische Käsespezialität.

Als Wein passt zu dem Käse Châteauneuf-du-PapeCôtes du Ventoux und Gigondas.

Text: http://de.wikipedia.org/wiki/Saint-Marcellin_(K%C3%A4se)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen