Willkommen auf Das Käseportal

Mein Ziel ist es, die Kultur, Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!

...Das herausragende Lebens- und Genussmittel, das die Menschheit seit Urzeiten schon begleitet von den ersten Anfängen bewusster Nahrungsmittelzubereitung zu den Kulturen des Orients, der Antike, des Mittelalters bis in die Neuzeit und unsere modernen Industriezeit, ist: der Käse...

by Johannes Münnich

Raschera D.O.P. Occelli

Raschera D.O.P. Occelli


Raschera DOP_2261 [640x480]

 

Die Bezeichnung kommt von dem gleichnamigen, in 2000 m Höhe gelegenen Alpensee.

Der Raschera von Beppino Occelli wird aus roher Kuhmilch hergestellt.

Nach einer Reifung von mindestens zwei Monaten, zeigt er einen delikaten Geschmack, der bei zunehmender Lagerung pikanter wird.

 

 

Die Käsesorten mit geschützter Herkunftsbezeichnung (D.O.P.)


Dies sind historische Käsesorten, deren Herstellung Richtlinien unterworfen ist, die von der jeweils zuständigen Genossenschaft erlassen wurden.

Die in den zugelassenen Gebieten ausgewählten DOP-Käsesorten finden bei der Lagerung in Valcasotto das ideale Ambiente vor, um die von ihnen erwarteten Eigenschaften zu entwickeln.

Sie werden täglich sorgfältig geprüft und abgetastet, bis sie schließlich als optimal ausgereift eingestuft werden, wobei stets die von den Richtlinien festgelegte Mindestlagerung eingehalten wird.

 

Quelle: http://www.occelli.it/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen