Willkommen auf Das Käseportal


Auf Das Käseportal finden Sie viele Informationen über Käse, verschiedene Käsesorten, deren Geschichte und Kultur.


Mein Ziel ist es, die Kultur, Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!


Auch die verschiedenen Kombinationen zu Wein und Bier oder auch zu Senf und Fruchtsenfsorten sind sehr spannend und können auch auf dieser Seite nachgelesen werden.


Wenn die Interesse besteht sein Produkt hier vorzustellen, kein Problem, eine E-Mail (info @ das-kaeseportal.de) genügt um alles weitere zu Besprechen!


Say Cheese Shop Online

Hallo, heute möchte ich euch meinen neuen Say cheese Shop vorstellen...

Ich habe gedacht, warum nicht mal coole Sprüche auf Shirt's, Tasche, Pullover etc. die sich nur um Käse drehen !?

Reinschauen, anschauen und los bummeln .... Weihnachten kommt ;)

[gallery type="rectangular" ids="3645,3646,3647,3648"]

SayCheeseShop

San Simon da Costa DOP


San Simon da Costa 

Halbfester, auic Birkenholz geraucherter Schnittkase aus 100% pasteurisrerter Kuhmilch mit einer Reitungsdauer von mindestens 45 Tagen und einem Fettgehalt von  45%.
Der Name San Simon da Costa stammt von der Kirchengemeinde in Villalba‚ in der man in den 90er Jahren die Tradition der Herstellung dieses köstlichen Käses, dessen Wurzeln bis ins Mittelalter reichen, wieder aufleben ließ. Käse mit dieser Herkunftsbezeichnung gehören zu den meist prämierten Kuhmilchkäsen Spaniens. 
Die Form dieses natürlich auf Birkenholz geräucherten Kases ähnelt der des Tetilla. Den San Simon da Costa erkennt man leicht an seinem Birkenholzaroma und seiner Kegeltorm. 
Seine ockergelbe geräucherte Rinde ist unelastisch und ein wenig fettig. Der Laib des San Simon da Costa hat eine feine Textur, ist leicht fettig und halbfest. 
Seine Farbe ist weiß bis gelblich. Er ist weich beim Aufschnitt. Sein Geschmack und sein Aroma sind sehr charakteristisch. 

Die handwerkliche Herstellung dieses Käses in den familiengeführten Käsereien der kleinen D.C. San Simon da Costa verbindet die traditionelle Rezeptur mit der besten Kuhmilch und den größtmöglichen Hygiene und Gesundheitskontrollen. 
Die Verwendung von Kuhmilch mit einer überdurchschnittlichen Qualität und die naturliche Räucherung mit dem typischen Holz der Region, dem der Birke, verleihen dem San Simon da Costa sein besonderes Aroma und seinen spezrellen Geschmack. 

Tetilla DOP



Tetilla 

Halbfester Schnittkäse aus lOO % pasteurisierter Kuhmilch mit einer Reifedauer von mindestens 20 Tagen und einem Fettgehalt von 45%. 
Der Name Tetilla bezieht sich auf seine Form, die einer weiblichen Brust sehr ähnelt, und beschreibt damit sein traditionell konisches, konkav-konvexes, abgeflachtes Format mit einer leichten Zitze an seinem Scheitelpunkt. Überlieferungen zufolge schätzte man bereits im Mittelalter die Qualität dieses, für die Region Galicien charakteristischen Käses, den man leicht an seiner Form und an seiner glatten, feinen und strohfarben gelben Rinde erkennen kann. 
Der Laib des Tetilla ist weich und cremig, elfenbeinweiß gelblich und hat nur wenige Löcher. Mit seinem cremigen und natürlichen 

Geschmack nach Milch eignet sich dieser Käse sehr gut für den täglichen Konsum und, da er leicht schmelzend ist, auch für vielfältige kulinarische Verwendungen in der Küche. Die Milch aus Galicien, wo dieser Käse handwerklich hergestellt wird, zählt zu den qualitativ besten in Europa.
Der Tetilla wird von den vielfach prämierten Meistern der familiengeführten Käsereien gemäß der traditionellen Rezeptur komplett auf handwerkliche Art und Weise hergestellt. Die dabei verwendeten Formen und Baumwolltücher verleihen dem Käse seine Textur und seinen cremigen Charakter.
Zur Qualitätskontrolle und -sicherung während des gesamten handwerklichen Herstellungsprozesses nutzen die Käsereien selbstverständlich auch modernste technische Verfahren und Hilfsmittel. 

Bregenzerwälder Brauereikäse

Der Bregenzerwälder Brauereikäse


Bregenzerwälder

Der Bregenzerwälder Brauereikäse ist eine traditionelle Käsespezialität der renommierten Bregenzerwälder Käsestrasse.


Der Brauereikäse ist ein Schnittkäse aus thermisierter Heumilch. Während seiner dreimonatigen Reifezeit wird der Käse in aufwendiger Handarbeit 3mal die Woche gewendet und mit Reifungskulturen gepflegt.
Dies bringt dem Käse seinen feinwürzigen Geschmack, der sich köstlich harmonisch in Begleitung zu einem Gerstensaft ergänzt.

Appenzeller Edel-würzig


Mit dem Appenzeller Edel-Würzig erweitert die Sortenorganisation die Appenzeller-Range.

Ganze neun Monate reift der aus Rohmilch hergestellt Käse und wird in dieser Zeit mit der geheimen Kräutersulz gepflegt. Dadurch entwickeln sich sein edel-würziger, pikanter, ausgewogener Geschmack und die feinen Reifekristalle. Die edlen, purpurfarbenen Laibetiketten sorgen für auffälligen Auftritt in der Theke.

Produktname: Appenzeller Edel-Würzig
Käsegruppe: Hartkäse
Herkunft: Schweiz
Fettgehalt:. Mind. 48 % i. Tr. 
Lab: tierisches Lab

Alm-Öhi Käse by Käse Wolf


Die Geschichte von Heide und ihrem Großvater, dem Alm Öhi, kennt wohl jeder.

Welcher Käse dem Großvater am Besten schmeckte, verrät Käse Wolf. Der Alm Öhi Käse ist ein aus silofreier Rohmilch hergestellter Hartkäse. Der elfenbeinfarbene Käseteig weist eine leicht kristalline Struktur und eine würzigen Geschmack auf, die er während seiner zwölfmonatigen Reifezeit erhält. 

Produktname: Alm Öhi Käse
Käsegruppe: Hartkäse
Herkunft: Schweiz
Fettgehalt:. 50 % Fett i. Tr. 

NEU NEU NEU

Hallo liebe Leser...


begrüßen Sie hier die Neue APP von Das-Käseportal, das WikiCheese unter den Käseseiten...

Bleiben sie immer auf dem laufenden und sie haben immer ein WikiCheese in der Tasche! ;)

Das Käseportal als App

 

Hier im PlayStore 

Im Moment nur für Android!

Der Betrag wird dafür verwendet um Das-Käseportal und natürlich auch die App zu modernisieren und auszubauen, dafür schon mal im Vorfeld...

Vielen Dank!

 

Michael

 

Das Käseportal als App

 

Rucksackkäse


Unser Rucksackkäse wird im Bergebiet in der Ostschweiz mit feinster Bergmilch hergestellt. Die Milch stammt von unseren Bergbauern, welche das hüglige Berggebiet bewirtschaften. Die häufigste Kuhrasse die man in dieser Region antrifft ist das Braunvieh, da diese Rasse robust genug ist für die Bergregion. Die Kühe geniessen meistens das Raus-Programm bedeute dass die Tiere „Regelmässigen Auslauf im Freien“ erhalten. Das RAUS-Programm gewährleistet, dass die Tiere 26 Tage Weidegang pro Monat im Sommer erhalten. Im Winter sind es 13 Tage oder alternativ Zugang zu einem Laufhof während des ganzen Jahres. Schweizer Käse darf nur als Bergkäse bezeichnet werden, wenn die Milch im Berggebiet gewonnen und auch Verarbeitet wird. Die Bauernbetriebe wie auch die Käserei müssen jährlich zertifiziert werden. Im Berggebiet haben wir keine Grossbauern, so bewirtschaftet der durchschnittliche Bergbauer ca. 23ha, hat 15-20 Milchkühe und produziert im Tag ca. 200lt-250lt Milch. Bei dieser Betriebsgrösse sind es meist Familienbetrieb, wo jung bis alt auf dem Hof mithelfen und so keine Angestellten benötigen. Der Rucksackkäse zeichnet sich aus, durch seine Parmesan-Kristalle die sich im Käseteig befinden, was ihn einzigartig und unverkennbar macht. Die Symbiose von Parmesankristallen und Ostschweizer Käse aus dem Berggebiet verleihen dem Käse zwei Herzen, das der Schweiz und Italien. Unser Käsermeister hat lange daran getüftelt bis wir den Parmesankäse gleichmässig im Käseteig verteilen konnten.

Der junge Käse trägt den alten Käse sozusagen im Rucksack. Ein Käse für Gourmets!

Wolf Sommelier No.1


Wolf Sommelier No. 1


Dieser geheimnisumwobene Käse kommt direkt aus der Schatzkiste unseres tollen Käse Wolf Sortiments. Er ist à point gereift und begeistert den Käsekenner mit einem Geschmackserlebnis der Extraklasse! 
Wolf Sommelier No. 1 ist ein edelwürziger Käse, mit einem gigantisch cremigen und zart schmelzenden Teig mit kristalliner Textur, seine Reifezeit beträgt mindestens ein Jahr. Sein Bouquet duftet nach Honig, Bergblumen und Muskat mit einem lang anhaltenden Geschmack mit Noten von Zitrusfrüchten, Rahm und gekochten Erdäpfeln.


Ein wahrer Gaumenschatz, nicht nur für Käsesommeliers...exklusiv für Käse Wolf:-))




  • Herkunft: Schweiz

  • Mind. 12 Monate gereift 

  • Mind. 50% FF.i.Tr

  • Laktose und Gluenfrei

  • Pasteurisiert