Willkommen auf Das Käseportal

Mein Ziel ist es, die Kultur, Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!

...Das herausragende Lebens- und Genussmittel, das die Menschheit seit Urzeiten schon begleitet von den ersten Anfängen bewusster Nahrungsmittelzubereitung zu den Kulturen des Orients, der Antike, des Mittelalters bis in die Neuzeit und unsere modernen Industriezeit, ist: der Käse...

by Johannes Münnich

Zu Mir

Mein Name ist Michael Wühle,



bin Abteilungsleiter der Käsetheke bei Scheck-in Center in Achern.

Ich wohne mit meiner Frau und meinem Sohn in Kappelrodeck.


Zum Thema Käse habe ich in den 15 Jahren in denen ich diverse Weiterbildungen und Schulungen besucht habe eine Leidenschaft entwickelt, die ich nicht nur in meinem Beruf als Abteilungsleiter sondern auch im Privatbereich ausübe. Meine private Käseseite habe ich schon seit 2006, an der im Prinzip täglich gearbeitet wird. 



Mein Ziel ist es, die Kultur, die Tradition und die Geschichte des Käses zu bewahren und so darzustellen wie sie war und ist!



  • 2012 habe ich die Ausbildung zum Käse-Sommelier über die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e.V. und das Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung. Lesen Sie hier mehr.

  • Im Juli 2016 wurde ich in den ehrenwerten Kreis der Guilde Internationale des Fromagers de Saint –Uguzon aufgenommen.


Inspiration, Kreativität und Leidenschaft

Das A und O des Käse-Sommelier’s

Eines der wichtigsten Bausteine für mich als Käse-Sommelier ist die Inspiration, Kreativität und die Leidenschaft.
~Aber von Vorne~

Am Anfang steht das  „A“
Der Grundstein ist geschaffen und das eigentliche, das Lernen, vertiefen, verfeinern und das festigen beginnt…
Es beginnt der Abschnitt „O“ 

Das „O“, Ordnen und verfeinern:
Die Inspiration,
  • das sammeln von Ideen,
  • das forschen nach interessantem,
  • das einholen von Informationen,
  • die lust nach mehr ~
  • ~das alles zu bündeln…

Die Kreativität, 
  • das basteln und versuchen
  • das denken,
  • das kreieren,
  • verrückt und mutig sein
  • nicht das von „andere“, sondern das „meins“ zu machen…

Und natürlich die Leidenschaft,
  • die Leidenschaft ~Käse~
  • hunger nach Kultur,
  • die Tradition, Geschichte und den Ursprung,
  • den Spaß und den Genuss…

Das alles sind Bausteine, Module oder auch Tools eines Käse-Sommelier!















Ich wünsche allen Lesern viel Spaß

Michael




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen